taichimann.de

Chen- Yang- Wu- Peking-Form ? ? ?
"Wenn man etwas als "falsch" oder " richtig"  bezeichnet,dann ist das lediglich ein Spiegel unseres selbst"  (Heisenberg)

"Wir wollen die Fische behalten, und die Netze vergessen" (Dschuang Dse)


Was sehen Sie in diesem Bild ?:


Ist das was Sie sehen jetzt richtig, oder falsch ?

Wozu ist dieses Bild da ?

Zur Zeit findet ein aufgeregter Streit bei Anhängern chinesischer Bewegungskunst über den "richtigen Stil" statt.
Welches ist der ältere, der bessere, der Richtige. Es werden Wettkämpfe durchgeführt, als ginge es um Sport.

Die Streithähne
  finden meistens den Stil den sie ausüben, als den Richtigen,
ältesten, authentischsten, wirkungsvollsten...und überhaupt".

Doch jemand der so argumentiert, betreibt nicht den richtigen Stil,
denn er hat die Botschaft des Tai Chi (noch) nicht verstehen können.

Tai Chi, welches man sehen kann, ist nicht Tai Chi!
Es geht dabei nicht um richtig oder falsch...
sondern um sein oder nicht sein!


Ich lehre den traditionellen Yang-Stil, so, wie es mir aufgetragen wurde.
Dieser Stil spricht zu mir. Er ist kein bloßer  Bewegungsablauf, oder dient einem Zweck, der mir gefällt.
In ihm sind alle Aspekte vereint und mit den alten, chinesischen Naturphilosophie eng verwoben.

Fahnden Sie im Internet ruhig einmal nach dem "richtigen Stil"!
Sie werden beeindruckende Seiten und Bilder finden und eine Fülle von Argumenten. 
Beinahe hinter jeder Aussage steht ein Doppelpunkt.

(Auch werden gerne irgendwelche Meister zitiert, oder  Medallien, Zertifikate oder Auszeichnungen, oder Wettbewerbe.
Es werden Vereine, Dachverbände, Förderationen gegründet)

Doch das alles bedeutet  n i c h t s! 

Tai Chi Chuan folgt dem Weg der Natur
und der ist jenseits von richtig oder falsch,
 
(Meister zu sein bedeutet hierbei nicht etwas zu können,
sondern etwas zu sein).

Versuchen Sie es doch auch einmal mit dieser  alten, chinesischen Kunst. Mit dem richtigen Stil.
Kommen Sie und Lassen sie sich nicht beeindrucken,  sondern überzeugen!
Der Weg lohnt sich für jeden.
Er gibt Kraft, Mut, Selbstvertrauen und Entspannung.

.......und ist  s c h ö n........


zurück zur Hauptseite